Fortgeschrittenenkurs

Na, auf den Geschmack gekommen? Mädchen, die in vorhergehenden Kursen des Handwerkerinnenhauses ihr Interesse an handwerklichem Arbeiten entdeckt haben, können in einem Fortgeschrittenenkurs ihr Wissen vertiefen und neue Fähigkeiten erwerben. In Kursen am Nachmittag lernen sie zum Beispiel alles zum Thema Arbeitssicherheit, den Umgang mit Maschinen und Werkzeugen, Grundlagen der Be- und Verarbeitung von Materialien wie Holz, Glas und Metall, das Schneiden und Verfugen von Fliesen sowie einfache Elektroarbeiten. Zusätzlich werden theoretische Grundlagen vermittelt. Dazu gehört Material-, Maschinen- und Werkzeugkunde sowie das Anfertigen einfacher technischer Zeichnungen. Die Kurse vertiefen die handwerklichen Grundlagen der Schülerinnen, schärfen ihr Bewusstsein zu Themen wie „Gender und Beruf“ und dienen der Nachwuchsförderung im Handwerk.

Kontakt

Jennifer Grabe

ist Tischlerin und Werkanleiterin im Baustein „Holly Wood“.

E-Mail: projekt@handwerkerinnenhaus.org
Telefon: 0221- 572700-15

Hanna Kunas

ist Sozialpädagogin und Ansprechpartnerin für ‚Mädchen machen Karriere‘, die Ferienkurse, die Fachkräfteschulungen und den Praxispool.

E-Mail: bo@handwerkerinnenhaus.org
Telefon: 0221- 572700-15