Adventsflechten mit Weiden (WAd11)

19.11.2022

10:00 - 16:45

Das Weiden – beziehungsweise Korbflechten ist eine uralte Handwerkskunst. Weidengeflechte wurden für viele Zwecke eingesetzt, als Gefäße zum Aufbewahren und Transportieren, zum Einzäunen von Weiden, als Möbel und vieles mehr. An diese Tradition knüpfen wir an.

Als Einstimmung auf die Adventszeit flechten wir heute Kränze, Windlichter und Sterne aus Weiden.

Diese Dinge sind alle nicht so schwierig und zeitintensiv herzustellen. Es ist also genug Zeit, mehrere Objekte zu flechten und / oder auch seiner Kreativität und Experimentierfreude freien Lauf zu lassen.

Es können gerne (weihnachtliche) wickel- und bindefähige Materialien wie Schnüre, Bänder, Baumrindenstreifen, …,  ???,  … mitgebracht werden, ebenfalls – wenn vorhanden – ein stabiles, scharfes Messer und eine scharfe Rosenschere.

Materialumlage 5,-

9 UStd., Kursgebühr: 65 €

Referentin: Betty Odenthal

Anmeldung

€65,00


Mit * gekennzeichnetet Felder sind Pflichtfelder



Weitere Termine für diesen Kurs:

Feedback