Möbel restaurieren: Möbeloberflächen bearbeiten (Mö3)

18.03.2023 - 16.04.2023

9:00 - 18:00

Sie möchten ihre Möbeloberfläche auffrischen oder dekorativ umgestalten?

Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit die richtige Maßnahme zu finden und diese an ihrem Möbelstück umzusetzen. Angeleitet werden Sie durchgehend von einer ausgebildeten und studierten Restauratorin für Möbel und Holzobjekte (M.A.) und profitieren werden Sie von der gemeinsamen Arbeit und dem Austausch mit Gleichgesinnten.

Innerhalb der Vorbesprechung werden sie zunächst ihr Möbel vorstellen und ihren Wunschzustand darlegen. Nach einer theoretischen Einführung in die Möglichkeiten zur Oberflächenbearbeitung können Sie sich fundiert für eine Bearbeitung entscheiden und gemeinsam den dazugehörigen Arbeitsplan (inkl. Material- und Werkzeugliste) erstellen. Am Ende des Tages wird die Referentin mir Ihnen einen Baumarkt besuchen um Sie beim Kauf der notwendigen Materialien adäquat zu beraten.

Während der Durchführungszeit können Sie entweder zunächst verschiedene Materialien und Techniken ausprobieren oder sogleich mit der Bearbeitung ihres Möbels beginnen. Bei kleinformatigen Möbeln ist der Umfang von 2 Tagen i.d.R. ausreichend um einen Lack zu entfernen und eine neue Oberfläche aufzubringen.

mögliche Maßnahmen:

– Reinigung von kompletten Holz- / Lackoberflächen oder Fleckenentfernung

– Auffrischung von Holz-/Lackoberflächen

– Retusche von Überzugsschäden

– Abnahme von alten Lacken

– Aufbringung von neuen transparenten oder farbigen Überzügen

mit natürlichen Mitteln (z.B. Öle, Harze, Wachse, Mischungen)

oder modernen Mitteln (z.B. Alkyd-, Acrylharze etc.)

Kurstermine:

Samstag, 18.03.2023, 9:00-18:00 Uhr

Samstag, 15.04.2023, 9:00-16:30 Uhr

Sonntag, 16.04.2023, 9:00-16:30 Uhr

32 UStd., Kursgebühr: 210 €

Referentin: Antje Zygalski

 

Anmeldung

€210,00


Mit * gekennzeichnetet Felder sind Pflichtfelder



Weitere Termine für diesen Kurs:

Feedback