UPCYCLING – Möbel und Objekte

02.11.2024 - 03.11.2024

10:00 - 16:45

Aus altem Holz (z.B. Treibholz, Ästen, Paletten, Brettern, Möbelteilen usw.) und anderen Fundstücken (z.B. Schrott, Glas, Papier, Draht, Plastik, Seil, Spielzeug, Küchenutensilien, Kleidung usw.) entstehen spielerisch und ohne Anspruch auf Perfektion neue schöne Dinge,
kunstvolle Objekte oder nützliche Möbel im Spannungsfeld von Kunst und Handwerk. Je bunter gemischt, desto origineller das Ergebnis.
Hier geht es um Anregungen, Ideen und praktische Tipps und darum, einfach anzufangen. So entstehen Werke, die Geschichten erzählen.
Aus zu Müll erklärtem Material, neue hochwertige Produkte/Kunst zu schaffen, ist ein spannender Ausgangspunkt, um die Themen Gesellschaft, Umwelt und Nachhaltigkeit kreativ zu verhandeln.
Bitte mitbringen (falls vorhanden): Fundstücke aus Holz (Paletten, Möbelteile z.B. Schubläden, Böden, Tischbeine, Griffe) und andere Fundstücke (Plastik, Metall, Seil, Glas usw.)

Bitte mitbringen (falls vorhanden): Fundstücke aus Holz (Paletten, Möbelteile z.B. Schubläden, Böden, Tischbeine, Griffe) und andere Fundstücke (Plastik, Metall, Seil, Glas, Haushaltsgegenstände usw.)

Bretter, Äste, Palettenholz können gestellt werden (nach Rücksprache).

18 U.Std., Kursgebühr 130€

Referentin: Ute Rabente, Tischlerin und Bildhauerin

Anmeldung

Tickets

€130,00

Registrierungsinformationen

Buchungsübersicht

1
x Standard-Ticket
€130,00
Gesamtpreis
€130,00

Mit * gekennzeichnetet Felder sind Pflichtfelder



Weitere Termine für diesen Kurs:

Feedback